*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 106 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 nächste »
Autor Beitrag
Thema: DVDtoOGM Feature Request
Dr. Love

Antworten: 52
Hits: 38.062
27.05.2004 18:29 Forum: *dvdtoogm*


Ein Mann ein Wort.
Thema: DVDtoOGM Feature Request
Dr. Love

Antworten: 52
Hits: 38.062
26.05.2004 15:15 Forum: *dvdtoogm*


Beide Sachen in Dreamers letztem Post unterschreibe ich. Mir ist das auch schon mehrfach passiert, dass ich morgens aufgestanden bin und surfe so und plötzlich ist unvermittelt der hin hintergrund laufende DVD2OGM Thread fertig und macht den Rechner aus. Jede mal ein Schock.

Und die Sache mit der Low Priority hatte ich auch schon mal hier irgendwo vorgeschlagen. Wäre ne Arbeitserleichterung, weil es wenig Spaß macht, das per hand umzustellen.
Thema: [suche] FTP als Laufwerk einbinden
Dr. Love

Antworten: 5
Hits: 3.700
26.05.2004 15:02 Forum: *software-probleme & co*


OK, schön schon mal. Aber bekommt man das auch außerhalb eines 1&1 Vetrags?

Edit: VirtuDrive ist eine DIenstleistung von 1&1. Dazu gehört der Client. Das ist aber kein offener FTP-Client, wo ich meine eigenen FTP-Sites zufügen kann.

Unter Windows 98 hatte ich vor fünf oder sechs Jahren mal ein passendes Tool, aber ich weiß den Namen nicht mehr.
Thema: [suche] FTP als Laufwerk einbinden
Dr. Love

Antworten: 5
Hits: 3.700
11.05.2004 10:48 Forum: *software-probleme & co*


Ne, das ist leider kein Laufwerksbuchstabe, sondern wird unter Netzwerkumgebung einsortiert. Und vor allem gehandhabt, wie ein FTP, also sind da die Verknüpfungen völlig durcheinander. JPGs werden vom IE geöffnet usw. Ich will das FTP als wirkliches Laufwerk gemountet haben. Das mit der Netzwerkumgebung steht sogar in der Anleitung vom Router.
Thema: [suche] FTP als Laufwerk einbinden
Dr. Love

Antworten: 5
Hits: 3.700
[suche] FTP als Laufwerk einbinden 10.05.2004 22:21 Forum: *software-probleme & co*


Hej,

ich hab mir nen neuen Router und ne externe Festplatte gekauft. Der Router kann die Platte per FTP ins Netzwerk bringen. Geile Sache an sich. Jetzt suche ich eine kostenlose Software, die die FTP-Verzeichnisse als Laufwerksbuchstabe mountet. So wie Webdrive, nur kostenlos.

Kennt jemand zufällig sowas?
Thema: 10MBit Kabel Flat von KabelBW
Dr. Love

Antworten: 9
Hits: 6.253
30.04.2004 21:55 Forum: *off topic*


"Wer kann das bezahlen, wer hat so viel Geld?" Also für Privatkunden unbezahlbar.
Thema: 10MBit Kabel Flat von KabelBW
Dr. Love

Antworten: 9
Hits: 6.253
30.04.2004 20:32 Forum: *off topic*


Geiler Upload. 10MBit down wird man in nächster Zeit eh nicht füllen können, ich hab mit meinen 2 schon Probleme, die voll zu machen. Aber 2,5 up rockt. Das ist fünfmal so schnell wie mein ish-Zugang. Der kostet allerdings auch nur 45 Euro flat smile

Aber dazu: ish führt eine kleine Flat ein, ich glaube mit 384/128 oder so. Auf jeden Fall für läppische 20 Euro. Ich glaube, das ist die richtige Richtung.
Thema: Drogen bei uns im Haus
Dr. Love

Antworten: 18
Hits: 4.911
29.04.2004 21:44 Forum: *off topic*


In was für Etablissements weilt ihr? Was habt ihr für Nachbarn?

@Balm: Was hate der Kerl verbrochen?
Thema: [Suche] Online Telephonie (verschlüsselt und OpenSource)
Dr. Love

Antworten: 4
Hits: 3.180
28.04.2004 01:03 Forum: *software-probleme & co*


Interessiert mich auch. Also quasi ein Skype, das Open Source ist. Das geile an Skype ist ja, dass es einfach funktioniert, auch wenn man keine Ahnung davon hat Installieren und es geht sogar durch NAT durch. Gute Soundqualität, einfache Handhabung. Kein Wunder, dass das Ding so erfolgreich ist.

Aber eine Open Source Alternative würde mir trotzdem besser gefallen. Skype ist merkwürdig verschlossen, was die Technik angeht.

Ich hab mal http://www.freeworldialup.com/ installiert, aber irgendwie machen die keine klaren Aussagen auf der Website. Ist mir sehr suspekt, daher habe ich es noch nie probiert.
Thema: neues MP3 Format für 5.1
Dr. Love

Antworten: 18
Hits: 9.512
26.04.2004 10:38 Forum: *codecs*


@filewalker: Hatte das anders verstanden, sorry.
Thema: neues MP3 Format für 5.1
Dr. Love

Antworten: 18
Hits: 9.512
25.04.2004 22:31 Forum: *codecs*


Stimme Empty da zu. Schlimm genug, dass MP3 nicht frei von irgendwelchen Forderungen ist. Also versuche ich wo ich kann auf patentfreie und vor allem offene Formate zu setzen. Vorbis ist da ne prima Sache. Dass der 5.1 Sound noch nicht sauber läuft sehe ich dem Format an sich dann nach. Mach ichs halt nicht.

Und den Nero-Encoder als Freeware zu bezeichnen halte ich ebenfalls für heikel.

Dabei wundert es mich übrigens sehr, dass noch niemand Lizenzforderungen für den "MPEG4-Codec" XviD gestellt hat. Ich bin echt mal gespannt, was passiert,w enn die 1.0 fertig ist. Die Lizenzgeier lauern überall.
Thema: Beta Release von DVDtoMKV
Dr. Love

Antworten: 47
Hits: 35.989
18.04.2004 18:11 Forum: *news|regeln*


Och menno:

Das hatte ich vorher bei DVDtoOGM jedenfalls nie. Erst seit ich DVDtoMKV benutze tritt das ab und an auf.

Ich bin offenbar zur Zeit vetwas durch den Wind. Hab das Vordiplom endgültig versiebt.
Thema: Lame mp3 Codec update
Dr. Love

Antworten: 49
Hits: 17.624
17.04.2004 19:19 Forum: *codecs*


Balsamico *rofl*

Ich erinnere mich noch mit Grausen an den Xing MP3 Encoder. Der brauchte VBR in höheren Raten, um nur halbwegs an den FHG ranzukommen. Gruselige Zeit. Später der GoGoNoCoda (K6-2 optimiert) war mein Einstieg in die LAME-Ära. Irgendwann wurde das dann auch obsolet. Jetzt nur noch LAME.dll mit R3Mix und alles wird gut... smile

Ich entnehme der Diskussion hier, dass ihr alle den LAME ACM benutzt. Wie ist das denn da mit VBR und Presets? Und ist der mittlerweile benutzbar? Damals, als der neu war, hieß es, man solle die Finger davon lassen.

Da fällt mir ein: ich bekam neulich ein aktuelles AVI in die Hand, wo der Ton in der ACM-Version von Vorbis drauf war. Es hat eine halbe Ewigkeit gekostet, herauszufinden, wie ich das abspielen kann. Warum macht man sowas? OK, Avi ist ja toll, wenn man die Filme auf SAs abspielen will, aber die können ganz sicher keinen seltsamen Vorbis-Dialekt. Also wozu macht man das dann? Weil man keine Lust hat, den Sound in nem externen Programm zu kodieren? Ehrlich...

Ich denke mal, ihr benutzt den LAME ACM für AVI-MP3s, richtig? Oder auch für Musik?
Thema: Beta Release von DVDtoMKV
Dr. Love

Antworten: 47
Hits: 35.989
17.04.2004 19:04 Forum: *news|regeln*


Ups. Natürlich DVDtoMKV. Also korrigiert:

Das hatte ich vorher bei DVDtoMKV jedenfalls nie. Erst seit ich DVDtoOGM benutze tritt das ab und an auf
Thema: Beta Release von DVDtoMKV
Dr. Love

Antworten: 47
Hits: 35.989
17.04.2004 01:44 Forum: *news|regeln*


An dem Problem bin ich auch schon gescheitert.

Aber zu der Bitratensache: Ich habe jetzt schon mehrere DVDs gecodet, wo am Ende das File ziemlich genau eine Tonspur zu klein war. Und ja, ich hab die überflüssigen Tonspuren mit der rechten Maustaste gekickt. Woran mag das liegen? Am XviD 1.0 RC3? Das hatte ich vorher bei DVDtoOGM jedenfalls nie. Erst seit ich DVDtoOGM benutze tritt das ab und an auf. Waren jetzt zwei von fünf DVDs, aber ist ärgerlich.
Thema: Lame mp3 Codec update
Dr. Love

Antworten: 49
Hits: 17.624
17.04.2004 01:39 Forum: *codecs*


Ich habe früher nicht so drauf geachtet und MP3 war neu und Festplatten klein und CD-Rs teuer. Also habe ich damals alles im Standard FHG 128kbps gecodet. Irgendwann Jahre später habe ich "Schrei nach Liebe" von den Ärzten noch mal angehört und gedacht, mich trifft der Schlag. Also CD noch mal rein und neu gerippt als VBR 5 damals. Der LAME hat damals für das Intro bei VBR 5 so 192 bis 256 gewählt. Ab und an sogar auf 320 rauf. Scheint ein fieser Part zu sein. Man kann es definitiv hören, nichts mit Wunschhören. Allerdings muss ich sagen, dass ich meine heutigen R3Mix-MP3s absolut nicht mehr unterscheiden kann, beim besten Willen nicht. Auch nicht bei Klassik. Vielleicht fehlt mir auch die Ausrüstung dazu. Aber Leute, die so ne Ausrüstung haben sind eh eigenartig. genau wie die Wein- und noch schlimmer die Whisk(e)y-Kenner: "Oh, ein 74er single Malt. Das ist doch der, wo die das neue Fass hatten, stimmts? Das merkt man eindeutig". Mir ist solcherlei Profiliererei suspekt.
Thema: Lame mp3 Codec update
Dr. Love

Antworten: 49
Hits: 17.624
15.04.2004 01:50 Forum: *codecs*


Thanks. Ich glaube ich halte mich bei der Audio-Fraktion besser raus. Ich höre zwar noch nen Unterschied zwischen 128 und nem guten VBR, aber andere Spezialitäten gehen mir zu weit.
Thema: Lame mp3 Codec update
Dr. Love

Antworten: 49
Hits: 17.624
14.04.2004 14:00 Forum: *codecs*


Hey. Mal was anderes: Irgendwo hatte ich gehört, dass die 3.92 nicht zu empfehlen war. Was ist mit den neueren Finals, insbesonders mit der 3.96? Davon abgesehen hatte ich eh keine Qualitätsprobleme mit der 3.92.

btw: Ich nehme MP3 nur für Musik, für Filme immer Vorbis, denn die braucht man ja nicht auf mobilen Geräten abzuspielen... unglücklich
Thema: Neuer Mediaplayer classic
Dr. Love

Antworten: 125
Hits: 85.026
29.03.2004 13:37 Forum: *sonstige tools*


Und nicht nur unwichtige Neuerungen bauen die da ständig ein. Gute Sache. PVA lesen ist ja mal prima.
Thema: DVD2AVI in DVD2OGM unsichtbar ???
Dr. Love

Antworten: 2
Hits: 6.556
26.03.2004 12:21 Forum: *dvdtoogm*


Du kannst das mit der rechten maustaste und "Wiederherstellen" anzeigen. Ich zeige mir das an, wenn ich wissen wil, wie lange ich noch warten muss, da das Warten meinem Workflow irgendwie unterbricht. So weiß ich jedenfalls, wo ich bin.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 106 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 nächste »

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH